Die Kooperation zwischen ABO-Wind und der NEBeG hat am 20.11.2019 die Gelegenheit ihr Konzept für eine Photovoltaikanlage auf dem Naßheck dem Haupt- und Finanzausschusssitzung der Gemeinde Dieblich vorzustellen.

Das Konzept baut auf die Expertise der Partner.
ABO-Wind ist ein erfolgreicher Projektentwickler für Erneuerbare Energien. Anlagen mit mehr als 1.500 Megawatt Leistung hat die ABO-Wind ans Netz gebracht. Diese Kernkompetenz ist der Garant für eine reibungslose Umsetzung des Projektes. Die NEBeG wird Betreiber des Projektes und sorgt durch Bürgerbeteiligung und Maximierung der regionalen Wertschöpfung, dass die Gelder nicht bei Aktionären, sondern bei den Bürgern landen. Durch das Bereitstellen des Stromtarifs MykStrom kann jede Bürgerin, jeder Bürger auch noch sein eigener Kunde werden, was den Rückfluss des Geldstroms an diese noch erhöht.

Hier finden Sie die Präsentation für Dieblich.


Im neuen Jahr werden wir dieses Konzept auch dem Rat in Rhens vorstellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.